Börsengänge

Globales IPO-Fenster geht auf

Der anstehende Börsengang (IPO) der Vodafone-Tochter Vantage Towers (s. „IPO der Woche“ auf S. 2) sorgt in Frankfurt für strahlende Gesichter. Bislang hatte die Börse Amsterdam bei Europas IPOs den Vogel abgeschossen: An das stattliche Geburtsgewicht von 2,8 Mrd. Euro, das der polnische Paketdienstleister InPost dort Ende Januar auf die Börsenwaage brachte, reichten sogar die 1,8 Mrd. Euro des Berliner Online-Gebrauchtwagenhändlers Auto1 vom Februar nicht heran.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Konsumgüter | 30. April 2021

Mit den Umsatzzahlen von Unilever (organisch +5,7% auf 12,3 Mrd. Euro) geht eine ereignisreiche Woche in der Konsumgüterwelt zu Ende: Nestlé will US-Vitaminhersteller Bountiful kaufen… mehr

| Engel & Völkers | 30. April 2021

Passend zum Beginn der Tulpenblüte meldet Engel & Völkers einen Preisanstieg bei Wohnobjekten in Amsterdam von 8% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Amsterdam hat durch den Brexit als… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×