IT-Dienstleister

Adesso – Dynamisches Wachstum

Der IT-Dienstleister Adesso hat dank intakter Nachfrage bei Themen rund um die Digitalisierung ein Rekordquartal hingelegt. Der Umsatz im Q3 stieg im Zuge einer höheren Auslastung und Buchungsintensität im IT-Servicegeschäft (90% vom Umsatz) um insgesamt 39% auf 241,4 Mio. Euro. Das EBITDA legte um rd. 30% auf 33,3 Mio. Euro zu, womit Adesso beim operativen Ergebnis einen Quartalshöchstwert erreichte. Aufgrund gestiegener Reisekosten für die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen nach zwei Jahren Pandemie schumpfte die Marge leicht um 90 bps. auf 13,8%. 

Nach neun Monaten liegen die Dortmunder sowohl beim Umsatz (653,6 Mio. Euro) als…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Sentiment | 16. November 2022

Was nach dem Inflationsgipfel lauert

Die besser als befürchteten US-Inflationsdaten aus vergangener Woche haben ein Kursfeuerwerk an den Märkten entfacht und die Renditen für zehnjährige US-Staatsanleihen deutlich unter… mehr

| Versicherer | 16. November 2022

Talanx trotzt Katastrophen

Wie von uns vermutet, schlug sich der Versicherer Talanx auch im Q3 tapfer und erzielte per September unter dem Strich einen Nettogewinn von 225 Mio. Euro (+27,1%). In einem schwierigen… mehr

| Saatguthersteller | 16. November 2022

KWS Saat lässt Umsätze sprießen

Beim Saatguthersteller KWS Saat explodierten im Q1 (per 30.9.) dank erhöhter Preise für Agrarrohstoffe die Einnahmen. Wie die Einbecker am Montag (14.11.) bekanntgaben, legten die Umsätze… mehr

| Pharma | 16. November 2022

Roche mit Rücksetzer

Eine herbe Schlappe im Kampf gegen Alzheimer mussten der Schweizer Pharmakonzern Roche und sein deutscher Partner Morphosys hinnehmen. Der Wirkstoff Gantenerumab verfehlte in zwei größeren… mehr

| Nutzfahrzeuge | 16. November 2022

Jost Werke rasen davon

Über die vorläufigen Eckdaten für das abgelaufene Q3 von Jost Werke haben wir in PB v. 7.11. bereits berichtet und unseren risikobewussten Lesern die Aktie (48,45 Euro; DE000JST4000)… mehr

| Halbleiter | 16. November 2022

Infineon – Sehr großer Optimismus

Die am Montagnachmittag (14.11.) neu formulierten Ziele haben die Infineon-Aktie (32,36 Euro; DE0006231004) deutlich beflügelt. Seit dem Korrekturtief im Juli ist der Kurs nun um über… mehr

| Telekommunikation | 16. November 2022

Vodafone will Vantage Towers

Am vergangenen Mittwoch (9.11.) hat ein Konsortium aus Vodafone (Anteil: 81,7%) KKR und Global Infrastructure Partners den übrigen Minderheitsaktionären (rund 12,3%) von Vantage Towers… mehr