Diagnostik

Covid-19-Tests beflügeln Qiagen

Qiagen bescherte eine hohe Nachfrage nach Produkten für Covid-19-Tests sehr gute vorläufige Q3-Zahlen. So meldete das Biotechnologie- und Gendiagnostikunternehmen einen Umsatzanstieg von 26% auf 481,3 Mio. US-Dollar. Das war mehr als die Niederländer mit einem Wachstum von 16 bis 21% prognostiziert hatten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Holding | 13. November 2020

Trotz anhaltender Probleme in der Fahrzeugtechnik gelang der Indus Holding nach neun Monaten mit einem EBIT von 4,3 Mio. Euro die Rückkehr in die Gewinnzone. Es liegt zwar 95% unter… mehr

| Versorger | 11. November 2020

Robust, aber nicht gerade berauschend – so schätzen wir die Q3-Zahlen ein, die Uniper am Dienstag (10.11.) vorgelegt hat. Das bereinigte EBIT liegt nach neun Monaten bei 405 Mio. (Vj.:… mehr

| Immobilien | 06. November 2020

Deutschlands größter Vermieter setzte auch im Q3 sein Wachstum fort, über das er am Mittwoch (4.11.) berichtete: Die Mieteinnahmen von Vonovia stiegen in den ersten neun Monaten des… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×