Diagnostik

Covid-19-Tests beflügeln Qiagen

Qiagen bescherte eine hohe Nachfrage nach Produkten für Covid-19-Tests sehr gute vorläufige Q3-Zahlen. So meldete das Biotechnologie- und Gendiagnostikunternehmen einen Umsatzanstieg von 26% auf 481,3 Mio. US-Dollar. Das war mehr als die Niederländer mit einem Wachstum von 16 bis 21% prognostiziert hatten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Banken | 18. November 2020

Hauck & Aufhäuser hat große Pläne für die Zeit nach Übernahme des Bankhaus Lampe. In der Zentrale von Lampe ist die Rede davon, dass die zusammengelegten Häuser nach dem Willen von… mehr

| Pharma | 18. November 2020

Auch im Neunmonatszeitraum konnte Dermapharm das gute Wachstum beibehalten. So berichteten die Grünwalder am Montag (16.11.) über ein Umsatzplus von 11,5% auf 577,2 Mio. Euro. Das bereinigte… mehr

| Immobilien | 18. November 2020

Es lohnte sich, den Q3-Bericht von Grand City Properties etwas genauer anzuschauen, auch wenn er Anleger auf den ersten Blick sicher nicht vom Hocker riss: Der Umsatz sank in den ersten… mehr

| Autozulieferer | 16. November 2020

Dass Stabilus die selbst gesteckten Ziele für das am 30.9. beendete Gj. 2019/20 übertreffen wird, deutete sich bereits im Oktober an (vgl. PB v. 14.10.). Die am Freitag (13.11.) veröffentlichten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×