Bremssysteme

Knorr – Der Patriarch ist zurück

Wer einen Nachweis sucht, wie sehr an der Börse auch die Hoffnung gespielt wird, der sollte auf Knorr-Bremse schauen: Nachdem die Hauptversammlung am 30.6. den langjährigen AR-Chef Heinz Hermann Thiele, der mit 65% größter Aktionär der Münchner ist, nach vier Jahren Pause zurück ins Kontrollgremium holte, legte die MDAX-Aktie (93,40 Euro; DE000KBX1006) im Juli in der Spitze 6,2% zu.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 14. Januar 2021

Die Aktie des Roboterbauers Fanuc (213,40 Euro; 863731; JP3802400006) ist mit viel Schwung ins neue Börsenjahr gestartet. Um mehr als 8% ging es im Januar nach oben. Der Widerstand… mehr

| Autozulieferer | 13. Januar 2021

In PB v. 21.7.20 hatten wir bei Norma zum Einstieg geraten und seither nicht mehr über den Automobilzulieferer geschrieben. Mit dieser „Buy and hold“-Strategie sind wir bestens gefahren.… mehr

| Spieleanbieter | 13. Januar 2021

Im Dezember brach die Aktie von Media and Games Invest (MGI) aus ihrem mehrjährigen stabilen Seitwärtstrend zwischen 1,00 und 1,50 Euro aus und schoss bis auf 2,62 Euro hoch – Allzeithoch! mehr

| Börsenregeln | 13. Januar 2021

Mit Börsenregeln ist es so eine Sache. Ob sie wirklich zutreffen, zeigt sich meist erst im Nachhinein. Das gilt auch für jene, die besagt, dass die Kursentwicklung der ersten fünf Handelstage… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×