Finanzdienstleister

Wirecard – Abkühl-Phase vorbei

Den Zahlungsdienstleister Wirecard hatten wir nach den unbestätigten Bilanzvorwürfen durch die Financial Times erst einmal für längere Zeit ins Abkühlbecken gelegt (vgl. PB v. 27.3.). Fundamental gefällt uns der Titel weiterhin ungemein, und vom Chartbild her könnte sich jetzt ein interessanter Einstiegsmoment ergeben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| China | 04. Juli 2019

Die Sina-Aktie (44,00 US-Dollar; 929917; KYG814771047) gehörte lange zu den Lieblingen der Börse. Doch das ist vorbei. Der Handelskonflikt und Chinas Konjunkturschwäche haben die Weibo-Mutter… mehr

| Küchengeräte | 03. Juli 2019

Stylish, praktisch und teuer. Mit diesem Erfolgsrezept hat der Staubsauger-Hersteller Vorwerk mit seinem Thermomix in den vergangenen Jahren die Küchen der aufstrebenden Mittelschicht… mehr

| Banken | 01. Juli 2019

Die 18. UniCredit Festspiel-Nacht am 29.6. wurde vollmundig zum Höhepunkt eines 150-jährigen Jubiläums erklärt. Doch welches Jubiläum? Die italienische Großbank selbst ist gerade mal… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×