Autoindustrie

Neue Zeitrechnung bei Daimler

Neue Zeitrechnung bei Daimler

Am 22.5. endet bei Daimler eine Ära: Auf der HV wird CEO Dieter Zetsche nach 13 Jahren im Amt das Zepter an Ola Källenius weiterreichen. Und der neue Chef hat bereits ehrgeizige Ziele vorgegeben: Bis 2039 will sich Daimler komplett vom Verbrennungsmotor verabschieden und nur noch Fahrzeuge mit Elektro- und Plug-In-Hybrid-Motoren verkaufen. Schon 2030 soll bereits jedes zweite Fahrzeug CO2-neutral sein. Es ist ein ehrgeiziges Ziel, denn gemessen am Entwicklungszyklus eines Autos sind 20…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Automobil | 24. Juli 2019

Wenn Oliver Zipse am 16.8. den Chefposten bei BMW von Harald Krüger übernimmt, hat er einen klaren Auftrag: stärkere Impulse bei der E-Mobilität setzen. Ob dies wie von vielen Experten… mehr

| Software | 19. Juli 2019

Wie immer: SAP kann mit den Zahlen die hohen Markterwartungen nicht erfüllen (s. a. PLATOW Brief). Weil die Marge im Q2 bei 27,3% verharrte, schicken Anleger das DAX-Papier (114,04… mehr

| Versandapotheke | 15. Juli 2019

Der Versandhändler Shop Apotheke ist nach sechs Monaten auf Kurs, die Jahresziele zu erreichen. Der Umsatz stieg um 32% auf 338 Mio. Euro – bei gleichbleibender Wachstumsrate im 2.… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×