Autoindustrie

Neue Zeitrechnung bei Daimler

Neue Zeitrechnung bei Daimler

Am 22.5. endet bei Daimler eine Ära: Auf der HV wird CEO Dieter Zetsche nach 13 Jahren im Amt das Zepter an Ola Källenius weiterreichen. Und der neue Chef hat bereits ehrgeizige Ziele vorgegeben: Bis 2039 will sich Daimler komplett vom Verbrennungsmotor verabschieden und nur noch Fahrzeuge mit Elektro- und Plug-In-Hybrid-Motoren verkaufen. Schon 2030 soll bereits jedes zweite Fahrzeug CO2-neutral sein. Es ist ein ehrgeiziges Ziel, denn gemessen am Entwicklungszyklus eines Autos sind 20…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Depotveränderung | 20. Mai 2019

SMT Scharf wird reüssieren

An SMT Scharf gefällt uns die klare Zukunftsstrategie. „Wir denken im Vorwärtsgang“, sagte uns CEO Hans Joachim Theiß, der Chef des Bergbau-Zulieferers, jüngst in einem Gespräch. Und… mehr

| Kolumne | 17. Mai 2019

Bayer – teures Warten

Bayer steht nicht erst seit Werner Baumann und Monsanto unter Druck. Die Pharmasparte von Bayer ist bei den Riesen der Branche wie Novartis, Merck, Sanofi oder GlaxoSmithKline heiß… mehr

| Nahrungsmittel | 17. Mai 2019

Südzucker – Salzige Abrechnung

Die Krise am Zuckermarkt hat Südzucker schwer gezeichnet. Bereits in den Vormonaten jagte bei Europas Zuckerkönig eine Hiobsbotschaft die nächste. Entsprechend vorbereitet reagierten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×