M&A

Steigendes Übernahmefieber

Übernahmen und Fusionen erreichen in der deutschen Unternehmenslandschaft einen Höhepunkt.
Übernahmen und Fusionen erreichen in der deutschen Unternehmenslandschaft einen Höhepunkt.

Corona ist keine Krise des Kapitalmarktes. Anders als nach der Lehman-Pleite lief das Geschäft mit Übernahmen und Fusionen direkt nach Ausbruch der Pandemie fast unbeeindruckt weiter und erreicht in Deutschland gerade einen kleinen Höhepunkt. Beim Verkauf der Siltronic-Beteiligung kann Wacker Chemie das 11-Fache des erwarteten 2021er-EBITDAs der Tochter erzielen, bei Dialog Semiconductor bietet der Käufer Renesas nach unseren Berechnungen sogar das 13-Fache des erwarteten operativen Gewinns.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Medien | 14. Mai 2021

Seit vergangenen Sommer hat sich die Marktkapitalisierung von ProSiebenSat.1 auf knapp 4 Mrd. Euro fast verdoppelt. Das ist ein Erfolg, da in der gleichen Zeit die TV-Werbebudgets,… mehr

| Märkte | 06. Mai 2021

Israel hat mit seinem Impfprogramm einen bemerkenswerten Erfolg erzielt. Der dritte Lockdown dürfte der letzte gewesen sein, die meisten Beschränkungen können mittlerweile aufgehoben… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×