Immobilienfinanzierer

pbb - Zahlen hui, Aktie pfui

Die Q2-Zahlen der Dt. Pfandbriefbank (pbb) fielen deutlich besser aus, als es der anschließende Kursrutsch der Aktie (10,37 Euro; DE0008019001) um rd. 5% vermuten lässt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 30. März 2020

Bei PVA Tepla sah es noch im Januar danach aus, als ob der Kurs das Zwischenhoch bei 18,40 Euro zeitnah übertreffen wird, da das Geschäft der Wettenberger sehr gut lief. Bei 17,00 Euro… mehr

| Konsumgüter | 27. März 2020

Wirklich quantifizieren konnte Cewe-Chef Christian Friege die Auswirkungen des Coronavirus auf das laufende Gj. nicht. Allerdings seien die vor Ausbruch der Pandemie errechneten Ziele… mehr

| Märkte | 26. März 2020

Die vom Coronavirus ausgelöste globale Krise hat inzwischen auch Israel erreicht. Der bis zum Jahreswechsel kräftige Wachstumstrend um 4% droht abzureißen. Die Notenbank hält mit einem… mehr

| China | 26. März 2020

Der Ausverkauf an den Börsen hat auch vor Baozun (23,40 Euro; A14S55; US06684L1035) nicht haltgemacht. Von Kursen um 32 Euro zu Jahresbeginn rauschte die Aktie auf zeitweise weniger… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×