E-Commerce

HelloFresh kann auch Gewinne

HelloFresh kann auch Gewinne

Zum ersten Mal in der noch jungen Unternehmenshistorie erzielte HelloFresh einen operativen Gewinn. Dank guten währungsbereinigten Umsatzwachstums von 31,5% auf 436,7 Mio. Euro wurde beim bereinigten EBITDA im Q2 aus einem Verlust von 3,9 Mio. ein Gewinn von 18,3 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Technologie | 09. August 2019

Ein besseres Q2 und ein guter Auftragsbestand ließen Jenoptik am Donnerstag (8.8.) noch zuversichtlich auf das Gj. blicken. Von April bis Juni steigerte der Thüringer Technologiekonzern… mehr

| Unsere Meinung | 07. August 2019

Der August ist wie so oft nichts für Anleger mit schwachen Nerven. An den ersten drei Handelstagen stürzte der DAX um gut 5% ab, beim großen Bruder Dow Jones sind es sogar 6%. Die schärferen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×