US-Aktie der Woche

Caterpillar hat die China-Grippe

Nicht jedes Unternehmen schafft es in die Tweets von Donald Trump. Caterpillar, der Marktführer für Bau- und Bergbaumaschinen, gehörte jedoch explizit zu den „großartigen Herstellern“, die laut US-Präsident unter dem „hohen Zinsniveau der US-Notenbank Fed“ zu leiden haben. Wer jedoch genauer hinschaut, der erkennt, dass der Dow Jones-Titel jüngst wohl eher durch die von Trump aufgebauten Handelsbeschränkungen zwischen den USA und China in Mitleidenschaft gezogen wurde.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Standpunkt | 25. Juli 2019

Mit einem Countdown und zwei Schlägen auf einen Gong begann in dieser Woche ein neues Zeitalter in China. Insgesamt 25 Unternehmen debütierten am Montag (22.7.) auf dem Parkett des… mehr

| E-Commerce | 24. Juli 2019

Ein wenig Schwung hauchte CEO Tobias Hartmann der Scout24-Aktie am Freitag (19.7.) wieder ein, indem er die beiden Kern-Geschäftsfelder ImmobilienScout24 und Auto-Scout24 stärken und… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×