US-Aktie der Woche

Caterpillar hat die China-Grippe

Nicht jedes Unternehmen schafft es in die Tweets von Donald Trump. Caterpillar, der Marktführer für Bau- und Bergbaumaschinen, gehörte jedoch explizit zu den „großartigen Herstellern“, die laut US-Präsident unter dem „hohen Zinsniveau der US-Notenbank Fed“ zu leiden haben. Wer jedoch genauer hinschaut, der erkennt, dass der Dow Jones-Titel jüngst wohl eher durch die von Trump aufgebauten Handelsbeschränkungen zwischen den USA und China in Mitleidenschaft gezogen wurde.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| G7-Gipfel | 04. Juni 2020

China ist das einzige Land, das sich nahezu auf Augenhöhe mit den USA sieht und von diesen auch so wahrgenommen wird. Die unbestrittene, weil in Zahlen nachvollziehbare Relevanz der… mehr

Baugewerbe | 29. Mai 2020

Die Arbeitsteilung unter den Spitzenverbänden der Bauindustrie kommt in der Corona-Lage anschaulich zum Tragen. Während der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) die Tarifgespräche… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×