Chemie

BASF – Auf der Erfolgsspur

Bei BASF läuft das Geschäft derzeit prächtig. Der Konzern erhöhte am Freitagabend (9.7.) die Prognose für das Geschäftsjahr. Demnach erwarten die Ludwigshafener einen Jahresumsatz von 74 Mrd. bis 77 Mrd. (zuvor: 68 Mrd. bis 71 Mrd.) Euro, bei einem EBIT von 7 Mrd. bis 7,5 Mrd. (zuvor: 5 Mrd. bis 5,8 Mrd.) Mrd. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

Halbleiter | 18. November 2021

Microchips steuern die Welt

Die Aktie des Halbleiter-Herstellers Renesas Electronics kletterte zu Monatsbeginn in Frankfurt bis auf 11,60 Euro. Dies entsprach dem höchsten Stand seit 2018, als der Wert nach einem…

| Transportwesen und Bahnverkehr | 15. November 2021

Knorr-Bremse (KB) hat im Zuge der Q3-Zahlen (12.11.) die Jahresziele konkretisiert. Umsatz und EBIT legten ggü. Vj. zwar auf 1,6 Mrd. Euro (+3,6%) bzw. 213 Mio. Euro (+9,5%) zu, wodurch…

| Märkte | 11. November 2021

Die EBRD setzt in ihrem Herbstausblick das reale Wachstum in Mittelosteuropa und dem Balitkum für dieses und das kommende Jahr bei 5,2 bzw. 4,7% an – etwas höher als im Frühjahr (4,8/4,6%).…

| Bildschirme | 11. November 2021

Unser Depotwert LG Display (7,55 Euro; A0B68Y; US50186V1026) hat seine mehrmonatige Konsolidierungsphase beendet – und wieder den Weg nach oben eingeschlagen. Auf Monatssicht ging es…