Kunstglas

PPG bleibt auf Wachstumskurs

Wohnimmobilien sind begehrt – davon profitiert auch Peach Property Group (PPG). Die Schweizer sind ausschließlich in Deutschland aktiv, mehrheitlich in Nordrhein-Westfalen (66%). Der regionale Fokus rührt daher, dass die Bevölkerung des Bundeslands wächst und gleichzeitig die Arbeitslosigkeit stetig sinkt, weshalb PPG strukturell Rückenwind erfährt.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Krisenmanagement | 01. Dezember 2021

Die Notbremse ist seit gestern verfassungsmäßig und Wolfgang Kubicki (FDP) zeigt sich enttäuscht. Das zeigt das ganze Dilemma. Etwas weniger Eitelkeit, dafür mehr Klarheit und Führung,…

Corona-Profiteure | 29. November 2021

Die neue Corona-Variante

Eine neue Corona-Variante hat die Börsen geschockt, die dafür sorgen könnte, dass sich der für 2022 erwartete US-Zinsanstieg noch hinauszögert und gleichzeitig die Energiepreise wieder…

| IT-Dienstleister | 24. November 2021

Das am Dienstag (23.11) veröffentlichte, vorläufige Jahresergebnis von Datagroup konnte sich in jeder Hinsicht sehen lassen. Der IT-Dienstleister aus der Nähe von Stuttgart konnte die…