Finanzdienstleister

Neuer Anlauf bei Flatex

Sehr aufmerksam haben wir die Kursentwicklung beim Onlinebroker Flatex verfolgt. Nachdem unser erster Einstiegsversuch mit Limit 39,00 Euro scheiterte (vgl. PB v. 10.6.), liefert uns der Kursrückgang nach der jüngsten Privatplatzierung von 2,3 Mio. Aktien (40,40 Euro; DE000FTG1111) ein günstiges Fenster, um einen neuen Anlauf zu starten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| IT-Dienstleister | 06. Januar 2021

Lange Zeit waren bei Init operativ keine Corona-Bremsspuren zu erkennen (vgl. PB v. 9.9.20). Doch zum Jahresende musste der IT-Dienstleister für den öffentlichen Personennahverkehr… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×