Depotpolitik 2. Hj.

Aktien haben noch Treibstoff

Rückschläge steckt der DAX derzeit gut weg. Am Donnerstag (8.7.) wurde kurz das tiefste Niveau seit Mitte Mai ausgelotet, ehe die Käufer wieder zugriffen. Aktuell notiert der deutsche Leitindex nur knapp 2% unter seinem Rekordhoch. Der Optimismus basiert auf der guten operativen Entwicklung:


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Software | 27. Juni 2022

Im Januar rutschte Invision (24,60 Euro; DE0005859698) unter unseren Stopp aus PB v. 27.8.21 bei 24,30 Euro. Anschließend legte der Anbieter von cloudbasierter Workforce Management-Software…

| Luftfahrt | 23. Juni 2022

Beeindruckende Zahlen für das Gj 2021/22 (per 31.3.) dokumentierten die Wachstumsstärke von Wizz Air. Der ungarische Billigflieger steigerte die Zahl der beförderten Passagiere um 166,3%…

| | 22. Juni 2022

Die Neuordnung der DAX-Indizes hat auch Auswirkungen auf unser Relative Stärke-Ranking. Mit Hensoldt, SMA Solar und Encavis, die seit dem Wochenstart alle im MDAX oder TecDAX gelistet…