Logistik

Kion wird zum Batterie-Hersteller

Als führender Anbieter von Gabelstaplern und Lagertechnik steigt Kion über ein gemeinsames gleichberechtigtes Joint Venture mit dem langjährigen Partner BMZ Holding in die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien ein. Wie wir hören, sollen bereits ab dem Q2 2020 die ersten 48- und 80-Volt-Batterien vom Band laufen.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Logistik | 26. Juli 2019

Mit einem bestätigten Ausblick und dem starken Standbein in der Lagerautomatisierung schlägt sich Kion klar besser als der Konkurrent Jungheinrich. Unser Depotwert erzielte im Q2 u. a.… mehr

Mandat | 26. Juni 2019

Die Marktnachfrage nach wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Zellen ist ungebrochen hoch. Davon profitiert auch der Batteriehersteller Varta und plant mit der Übernahme des in Europa angesiedelten… mehr

| Japan | 20. Juni 2019

Dass pünktlich zur E3, ein Pflichttermin für Fans von Video- und Computerspielen, die Aktie von Bandai Namco (43,13 Euro; A0F6LZ; JP3778630008) einen Sprung von 3,3% machte, überrascht… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×