Biotechnologie

Evotec kann mit Bill Gates

Das Biotech-Unternehmen Evotec erhält von der Bill & Melinda Gates-Stiftung 23,8 Mio. US-Dollar für den Kampf gegen Tuberkulose. Dazu sollen die Hamburger in einer fünfjährigen Partnerschaft die besten Wirkstoffe für Phase-II-Studien herausfinden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Biotechnologie | 23. August 2019

Ein alter Bekannter ist zurück in unserem Depot. Wir haben am Donnerstag (22.8.) 1 000 Evotec-Aktien (20,28 Euro; DE0005664809) zu 20,54 Euro für unser Musterdepot gekauft. mehr

| Shopping-Center | 19. August 2019

Die Hj.-Zahlen bei Deutsche Euroshop waren wieder einmal gnadenlos langweilig. Umsatz (111,9 Mio. Euro) und EBIT (98,2 Mio. Euro) verharrten auf Vj.-Niveau, lediglich beim Nettoergebnis… mehr

| Chemie | 16. August 2019

Im üblicherweise schwächeren Q2 hat K+S ziemlich gut abgeschnitten. Der Umsatz stieg um 8,3% auf 879 Mio. Euro, das EBITDA sogar um 23,8% auf 130 Mio. Euro. Mit 400 Mio. Euro ist beim… mehr

| E-Commerce | 14. August 2019

Zum ersten Mal in der noch jungen Unternehmenshistorie erzielte HelloFresh einen operativen Gewinn. Dank guten währungsbereinigten Umsatzwachstums von 31,5% auf 436,7 Mio. Euro wurde… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×