Medizintechnik

Siemens Health verabschiedet sich mit 13,6% Gewinn

Bei Siemens Healthineers ist der seit Dezember zu beobachtende Anstieg zuletzt ins Stocken geraten.

Unser ursprüngliches Kursziel von 48,00 Euro hat die MDAX-Aktie (45,86 Euro; DE000SHL1006) in diesem Jahr drei Mal getestet, konnte sich aber trotz zweimaliger Prognoseerhöhung von CEO Bernd Montag nicht oberhalb dieses Niveaus festsetzen. Wir haben daher am Dienstag (11.5.) durch den Verkauf unserer 500 Anteile auf Xetra zu 46,70 Euro je Papier einen Gewinn von 13,6% für unser Musterdepot realisiert. Siemens Healthineers setzen wir zunächst einmal auf unsere Beobachtungsliste.
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Streamingdienst | 23. Juni 2022

Die Aktie des Online-Videodienstes iQiyi (4,62 US-Dollar; US46267X1081) ist zuletzt heftig abgestraft worden. Die Wende läuteten starke Q1-Zahlen ein. Zwar sank der Umsatz um 8,7% auf…

| DAX-Strategien | 22. Juni 2022

Ungewöhnlich lange haben wir die vor einer Woche bei einem Indexniveau von ca. 13.435 Punkten eröffnete Short-Spekulation auf den DAX diesmal offen gehalten. Das lag daran, dass der…

| Märkte | 16. Juni 2022

Viele Emerging Markets werden durch die Folgen des Ukraine-Kriegs, namentlich durch den Preisauftrieb für Energie und Lebensmittel, hart getroffen. Aber nicht alle. Gerade für einige…

Pandemie | 17. Juni 2022

Chinas „Health Code” – Banken verspielen Vertrauen

Im Kampf gegen Corona greift Peking seit Februar auf den sog. „Health Code“ zahlreicher chinesischer Apps zurück. Die Funktion sammelt Daten zum Gesundheitszustand und zu den Bewegungsprofilen…

| Logistik | 10. Juni 2022

Container-Reedereien haben von den Störungen der globalen Lieferketten extrem profitiert. Bei Hapag-Lloyd stieg der Umsatz 2021 dank eines massiven Anstiegs der Frachtraten um 74%,…