Depotpolitik

Musterdepot – Wir stocken auf!

Vor dem Hintergrund weiter steigender Zinserwartungen, anhaltender Lieferengpässe und extremer Energiepreise setzt sich die im saisonal schwachen September begonnene Korrektur am Aktienmarkt auch im Oktober fort.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Energierohstoffe | 19. November 2021

Am Dienstag (16.11.) gab die Bundesnetzagentur bekannt, dass das Zertifizierungsverfahren für Nord Stream 2 vorerst ausgesetzt werde. Grund dafür ist die fehlende Betreibergesellschaft…

| Flughäfen | 12. November 2021

Allmählich erholt sich der weltweite Flugverkehr von der Pandemie. Im Oktober fertigte Fraport am Frankfurter Flughafen 3,4 Mio. Passagiere ab – so viele in einem Monat wie seit Beginn…

| Märkte | 11. November 2021

Die EBRD setzt in ihrem Herbstausblick das reale Wachstum in Mittelosteuropa und dem Balitkum für dieses und das kommende Jahr bei 5,2 bzw. 4,7% an – etwas höher als im Frühjahr (4,8/4,6%).…

| Fahrradkomponenten | 11. November 2021

Shimano profitiert vom langfristigen Fahrrad-Boom, der durch Corona nur noch verstärkt wurde. Die Herbst-Korrektur, die die Nikkei-Aktie (240,60 Euro; 865682; JP3358000002) von Mitte…

| Platow Fonds | 08. November 2021

Die Lieferketten bleiben die Achillesferse der deutschen Wirtschaft. Reihum senkten zuletzt Wirtschaftsinstitute und Research-Anbieter ihre Wachstumsprognosen für das deutsche Bruttoinlandsprodukt.