Nahrungsmittel

Kaum Hoffnung für Südzucker

Angesichts der Entwicklung der Südzucker-Aktie in den vergangen Jahren ist die 2019er-Performance gar nicht mal so schlecht. Verlor das SDAX-Papier (12,61 Euro; DE0007297004) 2017 und 2018 in der Spitze mehr als die Hälfte seines Wertes, steht in diesem Jahr bislang immerhin ein Plus von 15%.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Tourismus | 11. Juni 2020

Die Börsen haben in den vergangenen Wochen kräftig aufgedreht. Die zunehmenden Aufhebungen der Corona-Restriktionen machen die Anleger immer lockerer. Auch Tourismus-Aktien wie die… mehr

| Software | 11. Juni 2020

Die Mitte Mai veröffentlichten Q1-Zahlen von CyberArk Software haben den Höhenflug der Aktie (93,15 Euro; A12CPP; IL0011334468) vorerst gestoppt. Nach einer 60%-Rally seit Mitte März… mehr

| Baudienstleister | 08. Juni 2020

Das Jahr 2019 stand bei Bauer für gesenkte Prognosen und verfehlte Ziele. Besser sieht das Q1 im laufenden Gj. aus: Die Gesamtleistung sank nur um 5% auf 390,2 Mio. Euro. mehr

| Immobilien | 08. Juni 2020

Mit unserem Engagement beim Wohnungsverwalter LEG Immobilien sind wir in der Vergangenheit recht gut gefahren. Bei der Aktie (118,80 Euro; DE000LEG1110) wurden wir zwar am 16.3. bei… mehr

| Immobilien | 05. Juni 2020

Bereits in der vergangenen Woche rieten wir bei Aroundtown zum Einstieg (vgl. PB v. 29.5.). Trotz guter Q1-Daten hat die MDAX-Aktie (5,55 Euro; LU1673108939) die Mai-Rally an den Börsen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×