Optiker

Atempause für Fielmann

Der Angriff auf das Jahreshoch bei 69,90 Euro ist zunächst gescheitert. Nach einer etwa dreiwöchigen Rally, in der die Fielmann-Aktie (65,60 Euro; DE0005772206) fast 12% zulegte, war am vergangenen Freitag bei 67,45 Euro Schluss.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Ungarn | 06. Juni 2019

Flügellahm präsentierte sich Osteuropas größte Billig-Airline Wizz Air noch im vergangenen Herbst auf Grund von Streiks, Flugverzögerungen und -ausfällen. Die Aktie (38,36 Euro, A14NPS,… mehr

Polen | 06. Juni 2019

Vor allem mit Blick auf die teure Übernahme der Supermarkt-Kette Mila waren wir für die Aktie der polnischen Eurocash-Gruppe im vergangenen November wenig zuversichtlich: Wir hatten… mehr

| Stahlindustrie | 31. Mai 2019

Die Produktionseinschnitte beim weltgrößten Stahlkocher ArcelorMittal kamen mit Ansage. Trotzdem zeigte sich der Kapitalmarkt am Mittwoch not amused von der Hiobsbotschaft aus der Luxemburger… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×