Immobilien

Münchner Perlen für DIC Asset

Der Zukauf hat Charme: Mit dem Münchner Uptown Tower (auch als O2-Tower bekannt) und dem dazugehörigen Campus C hat DIC Asset ein Wahrzeichen der bayerischen Landeshauptstadt erworben. Die Gesamtinvestitionen von 635 Mio. Euro sind hoch. Zum Vergleich: Im gesamten Q1 betrugen sie 274 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Maschinenbau | 03. Mai 2021

Die Luftfahrtbranche steckt noch im Corona-Tief. Das trifft auch Triebwerksbauer MTU Aero Engines. Die Umsätze der Münchener sanken im Q1 um 22% auf 989 Mio. Euro, wobei CEO Reiner…

| Chemie | 03. Mai 2021

Die hohe Nachfrage nach Polymeren, Silikonen und Solarsilizium bescherte Wacker Chemie ein Q1 über den Erwartungen. Nach den am Freitag (30.4.) vorgelegten Zahlen stieg der Umsatz um…

| Schmierstoffe | 03. Mai 2021

Fassabfüllline

Ein guter Start ins lfd. Gj. gelang Fuchs Petrolub: Die Umsätze zogen im Q1 um 13% auf 697 Mio. Euro an, das EBIT lag 40% über Vj. bei 101 Mio. Euro. Allerdings kommen die Zuwächse…

| Flugzeughersteller | 30. April 2021

Mit einem strikten Sparkurs hat sich der weltweit größte Flugzeugbauer Airbus im ersten Quartal in die schwarzen Zahlen zurückgekämpft. Bei einem stabilen Umsatz von 10,5 Mrd. Euro…

| Telekommunikation | 29. April 2021

Von unserem Empfehlungskurs aus PEM v. 14.1. bei 1,41 Euro ist die Orange Polska-Aktie in der Spitze bis auf 1,62 Euro vor Wochenfrist gelaufen. Es gab Hoffnungen, dass Vorstandschef…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×