Immobilien

Münchner Perlen für DIC Asset

Der Zukauf hat Charme: Mit dem Münchner Uptown Tower (auch als O2-Tower bekannt) und dem dazugehörigen Campus C hat DIC Asset ein Wahrzeichen der bayerischen Landeshauptstadt erworben. Die Gesamtinvestitionen von 635 Mio. Euro sind hoch. Zum Vergleich: Im gesamten Q1 betrugen sie 274 Mio. Euro.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Immobilien | 31. Mai 2021

Nach einem katastrophalen Jahr 2020, als Aroundtown den Börsenwert mehr als halbierte, hat sich die Lage 2021 wieder beruhigt. Seit Ende Januar legte die MDAX-Aktie (6,95 Euro; LU1673108939)…

| Agentur | 26. Mai 2021

Mit einem guten Q1 startete Franziska von Lewinski als neue Vorstandschefin bei Syzygy: Der Umsatz stieg um 1% auf 15,06 Mio. Euro, bei einem deutlichen EBIT-Plus von 43% auf 1,57 Mio.…

| Logistik | 24. Mai 2021

Hamburger Hafen und Logistik (HHLA) konnte im Q1 von den Ungleichgewichten auf den Containerschiffswegen sowie einem vermehrten Bahn-und Straßentransport profitieren. Die beiden Segmente…

| Fondsbetreiber | 21. Mai 2021

Die gute Entwicklung am Kapitalmarkt zu Jahresbeginn hat auch die Zuflüsse der deutschen Fondsbranche kräftig in die Höhe getrieben. Den Gesellschaften melden im Q1 netto knapp 60 Mrd.…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×