Immobilien

Vonovia erklimmt neue Höhen

Vonovia CEO Rolf Buch
Vonovia CEO Rolf Buch © Vonovia

Unser Einstieg bei Vonovia in PB v. 24.4. macht sich immer mehr bezahlt. Über 35% legte die DAX-Aktie (58,58 Euro; DE000A1ML7J1) inzwischen zu. Starke Hj.-Zahlen ließen den Immobilienwert am Donnerstag (6.8.) um fast 5% auf ein neues Allzeithoch bei 58,98 Euro nach oben schießen.

Die Bochumer sind bisher bestens durch die Corona-Krise gekommen: Das EBITDA kletterte in den ersten sechs Monaten um 8,0% auf 942,2 Mio. Euro, die Funds From Operations (FFO) legten 11,0% auf 676,3 Mio. Euro zu. Neben den um 11,6% auf über 1,1 Mrd. Euro gestiegenen Mieteinnahmen trugen Zukäufe zu der Ergebnisverbesserung bei. Besonders die im Vj. abgeschlossene Hembla-Übernahme macht sich jetzt bezahlt. An dieser Wachstumsstrategie hält CEO Rolf Buch fest: Zuletzt übernahm Vonovia den Projektentwickler Bien-Ries und sicherte sich Anteile an Vesteda aus den Niederlanden (vgl. PB v. 22.7.). Zudem dürften die Mieteinnahmen künftig weiter steigen, denn bis Jahresende sollen 13 000 Wohnungen saniert werden. Danach können sie teurer vermietet werden. Das wird die FFO, die im laufenden Gj. auf 1,28 Mrd. bis 1,33 Mrd. Euro steigen sollen, weiter wachsen lassen.

Vonovia bleibt ein Kauf. Stopp hoch auf 46,85 Euro.

PLATOW Börse 4 Wochen lang gratis lesen!

{{ name }} Chart
{{ name }} Aktie auf wallstreet:online

Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Versorger | 16. August 2021

Es hat sich kursmäßig einiges getan, seit wir die Versorger in PB v. 29.3. zuletzt unter die Lupe nahmen. RWE, die wir damals auf Halten abstuften, notieren mittlerweile 19% unter ihrem…

| Versicherung | 13. August 2021

Überschattet vom Rechtsstreit mit US-Pensionskassen und den Untersuchungen wegen missglückter Hedgefonds-Geschäfte der Tochter AGI hat die Allianz im 1. Hj. trotz schwieriger Rahmenbedingungen…

| Motorenbau | 13. August 2021

Eine satte Q2-Auftragsverdopplung auf 564 Mio. Euro beschert Deutz gute Zukunftsperspektiven. Denn der am Donnerstag (12.8.) vorgelegte Hj.-Umsatz stieg bisher nur auf 770,2 Mio. Euro…

| Einzelhandel | 13. August 2021

Die Supermarktkette Ahold Delhaize war mit ihren starken eCommerce-Aktivitäten ein Profiteuer der Corona-Krise. Weil sich im Frühjahr jedoch Impferfolge einstellten, befürchteten einige…

Dachwikifolio | 11. August 2021

Mit einem Anstieg um gut 0,6% hat unser Dachwikifolio PLATOW Best Trader Selection auch in dieser Woche wieder eine neue Rekordmarke erreicht. Gegenüber dem diesmal leicht stärker gestiegenen…