Pharma

Dermapharm wird breiter gestreut

Bei Dermapharm hat Mehrheitsaktionär Themis ein Paket von 580 000 Aktien zu 30,00 Euro je Papier (31,55 Euro; DE000A2GS5D8) platziert. Hinter Themis steckt die Familie des schillernden Pharmamilliardärs Wilhelm Beier, der den Hersteller patentfreier Markenarzneimittel im Februar 2018 an die Börse gebracht und dabei Aktien aus der Mehrzuteilungsoption übernommen hatte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Tourismus | 04. März 2021

Die Aktienmärkte haben in den vergangenen Monaten kräftig Fahrt aufgenommen. Es sind vor allem die Fortschritte an der Impfstoff-Front, die für Zuversicht sorgen. Die Hoffnung auf den… mehr

| Chemie | 01. März 2021

Nach Bayer-CEO Werner Baumann wusste auch BASF-Chef Martin Brudermüller die Börse mit seinem vorsichtigen Ausblick für 2021 vor den Kopf zu stoßen. Bekannt für konservative Prognosen… mehr

| Wehrtechnik | 26. Februar 2021

„Wir haben alle Erwartungen erfüllt“, stellt Hensoldt-CEO Thomas Müller zu Beginn der Bilanz-PK am Mittwoch (24.2.) sichtlich zufrieden fest. Mit einem Umsatz von 1,2 Mrd. Euro (+8,3%),… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×