Pharma

Dermapharm wird breiter gestreut

Bei Dermapharm hat Mehrheitsaktionär Themis ein Paket von 580 000 Aktien zu 30,00 Euro je Papier (31,55 Euro; DE000A2GS5D8) platziert. Hinter Themis steckt die Familie des schillernden Pharmamilliardärs Wilhelm Beier, der den Hersteller patentfreier Markenarzneimittel im Februar 2018 an die Börse gebracht und dabei Aktien aus der Mehrzuteilungsoption übernommen hatte.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Wirtschaft | 07. Mai 2020

Osteuropa ist besser als sein Ruf. Dieser wird aktuell von den innenpolitischen Spannungen in Polen und Ungarn stark belastet, die weit über die jeweiligen Landesgrenzen ausstrahlen… mehr

| Chiphersteller | 30. April 2020

Das war haarscharf! Bis auf 39,90 Euro rauschte die Aktie des taiwanesischen Chipherstellers Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) Mitte März in die Tiefe (49,45 Euro; 909800;… mehr

| Pharma | 30. April 2020

Dass die Aktien der chinesischen BeiGene, die bis dahin nur als ADRs an der Nasdaq gehandelt wurden, auch an der Börse in Hongkong notieren, hatten wir im Sommer 2018 berichtet. Dieser… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×