Medizintechnik

Compugroup – Zu Unrecht gestraft

Wie schon im Februar ging es bei der Compugroup-Aktie (65,00 Euro; DE000A288904) nach Quartalszahlen auf Talfahrt. Von Donnerstag (6.5.) bis zum Wochenausklang verlor das Papier rd. 11%! Bereits im März purzelte der MDAX-Titel aus unserem Musterdepot, zum Glück wenigstens ohne Verluste.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Zucker | 21. Juni 2021

„Starke Ziele!“, titelten wir vor Monatsfrist in Bezug auf Südzucker. Und an diesen hat sich auch nach Bekanntgabe der vorläufigen Zahlen für das Q1 (per 31.5.) am Donnerstag (17.6.)… mehr

| E-Mobilität | 17. Juni 2021

Das E-Auto-Startup Nio gilt nach wie vor als ernst zu nehmender, wenn auch junger Konkurrent auf dem chinesischen Markt. Dass wir bei der Aktie (35,34 Euro; A2N4PB; US62914V1061) bei… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×