Finanzdienstleister

Wirecard ist Anlegern nicht ehrgeizig genug

Die vor einem Jahr in New York aufgestellte Langzeitprognose hat Wirecard am Dienstag (8.10.) bei einem neuerlichen Kapitalmarkttag in der US-Finanzmetropole kräftig angehoben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| | 01. Februar 2019

Die Nachricht schlug auch bei uns hart ein: Wirecard, so die Financial Times unter Berufung auf einen ungenannten Informanten, soll im Mai 2018 verdächtige und zweifelhafte Geldströme… mehr

| | 30. Januar 2019

Unser Musterdepotwert Wirecard hat 2019 bereits einen steilen Aufwärtstrend hinter sich: Die Aktie (167,30 Euro; DE0007472060) legte seit Jahresbeginn rd. 25% zu. Am Dienstag (29.1.)… mehr

| | 16. Januar 2019

Banken machten Anlegern 2018 nicht gerade Freude. Der 48 Titel umfassende Stoxx Europe Banks brach im vergangenen Jahr um satte 28% ein, beim US-Pendant KBW Banks betrug das Minus immerhin… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×