Finanzdienstleister

Hypoport-Marktplatz boomt

Der Oktober könnte für Hypoport-Aktionäre zu einem goldenen werden. Denn nach den September-Kursverlusten von in der Spitze knapp 15% kann das SDAX-Papier (242,50 Euro; DE0005493365) Vertrauen zurückgewinnen. Seit Monatsbeginn steht ein Plus von gut 8%. Ein großer Teil davon ist auf starke Zahlen des Kreditmarktplatzes Europace zurückzuführen, die am Montag (7.10.) Käufer anlockten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Logistik | 29. April 2020

Schon am 26.3. wollte Kion den Corona-Unwägbarkeiten den Schrecken nehmen und zog sowohl den Ausblick als auch den Dividendenvorschlag von 1,30 Euro je MDAX-Aktie (44,22 Euro; DE000KGX8881)… mehr

| China | 23. April 2020

Ja, es gibt sie. Diese Aktien, deren Chartverlauf nicht das kleinste Zeichen einer globalen Wirtschaftskrise aufweist. Eine davon ist Vipshop (15,80 Euro; A1JVJQ; US92763W1036). Der… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×