Software

GK Software holt sich SAP ins Boot

Zuletzt hatten wir GK Software etwas links liegen gelassen. Bei dem Software-Spezialisten für den Einzelhandel wollten wir abwarten, ob der Sprung ins digitale Zeitalter gelingt (vgl. PB v. 27.4.18). Gut 18 Monate später hat sich der Kurs halbiert, aber wir erkennen Anzeichen dafür, dass die Trendwende eingeläutet ist.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Baudienstleister | 18. November 2019

Die überraschende Gewinnwarnung vom September führte bei der Bauer-Aktie (14,70 Euro; DE0005168108) zu einem Kurseinbruch (vgl. PB v. 20.9.). Davon hat sich das Papier auch nach den… mehr

| PLATOW FORUM | 06. November 2019

Auf den Bau eines umfassenden Sicherheitskonzepts ist Ralph Salomon von SAP in seinem Vortrag „IT-Systeme effektiv vor Hackerangriffen, Trojanern & Co. schützen“ eingegangen. Salomon… mehr

Elektrotechnik | 15. November 2019

Zuletzt analysierten wir Alstom, als die Zugsparte des Konzerns vor der Fusion mit dem entsprechenden Bereich von Siemens (vgl. PB v. 17.9.18.) stand. Dieses Thema ist seit Februar… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×