Kochboxen

Hellofresh – Lecker, norwegisch

Hellofresh kündigte zur Wochenmitte an, nach Norwegen zu expandieren. Damit bleibt der Kochboxversender klar auf Wachstumskurs. Nachdem das Unternehmen positive Erfahrungen mit den Markteintritten in Dänemark und Schweden hatte, folgt mit Norwegen das nächste skandinavische Land, so Co-CEO Thomas Griesel.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Mobilfunk | 22. September 2021

Bei T-Mobile US nimmt Deutsche Telekom die Zügel fester in die Hand. Mit einer 6 Mrd. Euro schweren Transaktion kauft die deutsche Muttergesellschaft ein Paket vom Technologiekonzern…

| Unterhaltung | 16. September 2021

Die Entertainment-Plattform Bilibili ist weiter auf Wachstumskurs. Im Q2 kletterten die Erlöse um 72% auf 4,46 Mrd. Renminbi (RMB) oder rund 696 Mio. US-Dollar. Damit wurde nicht nur…

| Kunstglas | 13. September 2021

Wohnimmobilien sind begehrt – davon profitiert auch Peach Property Group (PPG). Die Schweizer sind ausschließlich in Deutschland aktiv, mehrheitlich in Nordrhein-Westfalen (66%). Der…