Gesundheitswesen

Compugroup soll stärker wachsen

Auch mit den am Donnerstag (4.11.) vorgelegten Zahlen für das dritte Quartal konnte Compugroup wieder überzeugen. Der Gesundheitsdigitalisierer steigerte den Umsatz in den ersten neun Monaten dieses Jahres um 26% gegenüber dem Vorjahr.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Gesundheitswesen | 28. Januar 2022

Medizintechnik

Seit den Hochs vor einem Jahr büßte die Compugroup-Aktie (57,00 Euro; DE000A288904) 34% ein. Selbst im Corona-Crash 2020 verlor das Papier nur 33%. Aber auch nach diesem Absturz ist…

| Biopharma | 27. Januar 2022

Per Saldo seitwärts bewegte sich die Gedeon Richter-Aktie (22,52 Euro; HU0000123096) seit unserer Besprechung in PEM. v. 22.7.21. Damals hatten wir unsere Altempfehlung (+42,9% s. PEM…

| Assekuranz | 26. Januar 2022

Auch im zweiten Corona-Jahr kann sich die Bilanz der Versicherungswirtschaft sehen lassen. Zwar legt der Branchenverband GDV erst am Donnerstag (27.1.) seine Jahreszahlen vor, dennoch…

| Modeartikel | 26. Januar 2022

Dank eines starken Schlussspurts im Q4 (wb. Umsatzwachstum: +51%; EBIT auf vorl. Basis: 100 Mio. nach 13 Mio. Euro im Vj.) gelang es Hugo Boss, die erst im Oktober angehobene Prognose…