IT-Dienstleister

S&T – Rekordquartal dank Corona

Hannes Niederhauser, CEO von S&T, legt sich fest: Die für 2020 gesteckten Ziele werde der IT-Dienstleister „auf alle Fälle erreichen“. 1,15 Mrd. Euro beim Umsatz und 115 Mio. Euro beim EBITDA sollen es werden.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemikalienhändler | 21. September 2020

Lange hat sich Brenntag für eine neue Prognose Zeit gelassen, die alte Guidance wurde bereits im April wegen der Corona-Unsicherheiten ausgesetzt. Kurz vor dem Ende des Q3 fühlen sich… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×