Nebenwerte im Fokus

Risiko rauf, Nebenwerte runter

Handelssaal Deutsche Börse in Frankfurt
Handelssaal Deutsche Börse in Frankfurt © Deutsche Börse AG

Small Caps haben es derzeit schwer. Steigt das Risiko an den Märkten, verlieren sie überproportional gegenüber Large Caps. Das ist dieses Jahr deutlich am SDAX erkennbar, der mit einer Jahresperformance von rd. -16% deutlich schlechter abschneidet als sein großer Bruder DAX (-9%). Hoch bewertete und noch unprofitable Small Caps haben wegen steigender Zinsen besonders gelitten. Aber auch die Bewertungen profitabler Unternehmen sind deutlich zurückgegangen. Profitabilität ist übrigens unabdingbare Mindestvoraussetzung, um es in unser Musterdepot zu schaffen. 

Nicht nur absolut sind die Multiples zurückgegangen. Auch der relative Bewertungsabschlag…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Verpackungen | 06. Juni 2022

Ringmetall legt Zyklik ab

Mit 8,4% Kursgewinn landete Ringmetall in der Mai-Bilanz weit oben. Das hat Gründe: Der Spezialist für Spannringe und Inliner, die beim Transport von Chemikalien, Nahrungsmitteln und… mehr

| Pharma | 06. Juni 2022

FMC – Zurück im Abwärtstrend

Von Anfang März bis Ende April ging es für die Aktie von Fresenius Medical Care um rd. 25% nach oben, wodurch sie nach längerer Zeit mal wieder ihre 200-Tage-Linie übersprang. Doch… mehr

| Medizinische Produkte | 06. Juni 2022

Paul Hartmann kämpft

Der Verbandsspezialist Paul Hartmann hat derzeit an mehreren Fronten zu kämpfen. Das Auslaufen der Corona-Sonderkonjunktur (Infektionsschutz steuert knapp 30% des Konzernumsatzes bei)… mehr