Wehrtechnik

Rheinmetall – Munition statt Heli

Die Rally, die Rheinmetall nach dem Corona-Crash Mitte März hinlegte, kann sich sehen lassen: Ende Juli hatte die MDAX-Aktie (76,78 Euro; DE0007030009) ihren Wert mehr als verdoppelt. Dann aber setzten Gewinnmitnahmen ein, die das Papier in der Spitze um gut 17% nach unten drückten. PB-Leser, die unserer Kaufempfehlung vom 22.4. folgten, sind dennoch ordentliche 35% im Gewinn.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Großbank | 25. Februar 2021

Das vierte Quartal 2020 war der Wendepunkt für viele chinesische Aktien, so auch für die Papiere der größten Bank ICBC (0,60 Euro; A0M4YB; CNE1000003G1). Nach dem Corona-Einbruch im… mehr

| IT-Dienstleister | 24. Februar 2021

Zum Ende des vergangenen Jahres ging der Cenit-Aktie etwas die Puste aus. Legte sie von Mitte März bis Mitte Oktober noch knapp 70% zu, korrigierte sie in den folgenden zweieinhalb… mehr

| Versicherer | 22. Februar 2021

Die Klippen der Coronakrise hat Allianz gut umschifft. Im Ausblick von CEO Oliver Bäte schwingt zwar noch etwas Respekt vor dem 2021er-Jahr mit, der zum Ausdruck kommt in der erweiterten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×