Cloud-Telefonie

Nfon forscht

Nfon hat sich 24,9% an Meetecho, einer Ausgliederung der Uni Neapel, für einen ungenannten Kaufpreis gesichert. Für CEO Klaus von Rottkay ist es ein wegweisender Zukauf:

„Der von den Italienern entwickelte Janus-RTC-Server ist das Rückgrat vieler Video-Conferencing-Lösungen“, erklärt er im PLATOW-Interview. Nfon kann jetzt Videokonferenzen auf eigener Technologieplattform anbieten und die Entwicklungsarbeit der Italiener beeinflussen. Auch sonst stehen die Zeichen auf Wachstum: In Polen wurde eine eigene Tochter gegründet, weil das Osteuropageschäft floriert. Im Q1 haben die Kölner gezeigt, dass sie trotz laufender Wachstumsanstrengungen…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Globalisierung | 05. Juli 2021

Corona ist kein Gamechanger

Selbstverständlich hat die Pandemie unser Leben grundlegend verändert. Zum Alltag gehören Maske und Abstandsregeln ebenso dazu wie der Händewaschen-Timer auf der Smartwatch. Wirtschaftlich… mehr

| Massivhausbau | 05. Juli 2021

Rekordjagd bei Helma

Zur Hauptversammlung (HV) am Freitag (2.7.) hatte Helma Eigenheimbau gute Neuigkeiten im Gepäck. Mit 197,2 Mio. Euro hat unser Depotwert den Auftragseingang im 1. Hj. um gut 70% gesteigert… mehr

| Holding | 05. Juli 2021

Indus – Kurz vor weiterem Zukauf

Die jüngste Kapitalerhöhung vom Frühjahr verschafft der Indus Holding Spielraum für weitere Zukäufe. Nach dem erfolgten Einstieg beim Fensterbauer Wirus (vgl. PB v. 31.3.) soll nun… mehr

| Leasing | 05. Juli 2021

Grenke – Neuer Schwung voraus?

Endlich stehen bei Grenke wieder fundamentale Faktoren im Mittelpunkt. Am Freitag (2.7.) gab der Leasingspezialist bekannt, dass er mit Neuverträgen von 398,6 Mio. Euro im Q2 erstmals… mehr

| Windkraft | 05. Juli 2021

Nordex – Fallendes Messer

Paukenschlag bei Nordex: Das Unternehmen verkündete am Mittwochabend (30.6.) eine Kapitalerhöhung. Der Windkraftanlagenbauer will über eine Bezugsrechtsemission rd. 42,7 Mio. neue Aktien… mehr