Autohersteller

Stellantis – Neuer Autoriese auf dem Vormarsch

FiatChrysler ist endlich unter der Haube. Nachdem die Hochzeit des italienisch-amerikanischen Autokonzerns mit Renault 2019 auf den letzten Metern platzte, machte er dem französischen Wettbewerber PSA Avancen. Mit Erfolg. Im Dezember 2020 gab die EU-Kommission der Fusion unter Auflagen ihren Segen, seit dem 18.1. ist der neue Konzern Stellantis sowohl an der Mailänder als auch an der Pariser Börse notiert. Einen Tag später folgte das Listing in New York.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Online-Broker | 09. April 2021

Wohin wir auch schauen – der Frankfurter Online-Broker Flatexdegiro hat 2020 Bestmarken gesetzt und ist angesichts der neuentdeckten Börsenbegeisterung v. a. junger Anleger auf gutem… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×