Unsere Meinung

Coronavirus als Value-Trigger?

An den weltweiten Börsen herrscht weiter Unruhe wegen des Coronavirus. Fluglinien streichen Verbindungen nach China, Autobauer verlängern die Werksferien – verlorene Wochen für die chinesische Wirtschaft. Die Unsicherheit ist messbar: Die Volatilitäts-Indizes VIX und VDAX schossen in der zweiten Januarhälfte um jeweils fast 50% nach oben.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektromobilität | 03. Dezember 2020

Mit seinen attraktiven Elektrofahrzeugen gilt der Autobauer BYD („Build Your Dreams“) als einer der ärgsten Konkurrenten des Weltmarktführers Tesla. Insbesondere bei E-Bussen punkteten… mehr

| Bauwerke | 25. November 2020

Das Berliner Schloss, bis 1918 Residenz der Hohenzollern, hatte in den letzten Kriegswochen 1945 schwer gelitten. Von der Bildfläche im Zentrum der Hauptstadt verschwand es allerdings… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×