Media und Gaming

MGI bleibt auf Wachstumskurs

it unserer Erstempfehlung zu Media and Games Invest (MGI) aus PB v. 7.6. hatten Platow-Leser bisher nicht viel Freude. Aktuell beträgt das Minus 6,5%. Dass die Aktie (1,14 Euro; MT0000580101) der Investmentholding im Bereich Media und Gaming in den vergangenen Monaten nicht so recht aus dem Quark kam, hat verschiedene Gründe, wie uns CEO Remco Westermann auf einem Investorentag in Frankfurt erläutert: So habe sich ein Altinvestor von seinen 1,4 Mio. Papieren getrennt und diese in größeren…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Spezialpharmazie | 05. Juni 2020

Über eine Kapitalerhöhung (KE) hat Medios am Donnerstag (4.6.) gut 53 Mio. Euro eingenommen. Die rd. 1,5 Mio. neuen Papiere wurden im Schnellverfahren bei institutionellen Investoren… mehr

| Fluggesellschaft | 04. Juni 2020

In den vergangenen Tagen gelangen der Aeroflot-Aktie (5,50 Euro; A142TP; US69343R1014) immer wieder kleine Sprünge. Seit Anfang März legte die russische Airline gar 10% zu. All das… mehr

| E-commerce | 04. Juni 2020

Eine schwächere Nachfrage, unterbrochene Lieferketten, Logistikprobleme – der chinesische Online-Flash-Sale-Anbieter Vipshop hat die Corona-Krise im Auftaktquartal deutlich zu spüren… mehr

| Onlinehandel | 04. Juni 2020

Durch die Corona-Pandemie hat sich der Lebens-alltag vieler Menschen in China von draußen in die eigenen vier Wände verlagert. Davon profitieren vor allem die Internethändler des Landes… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×