Medien

ProSieben setzt sich klare Ziele

Mit Optimismus blickt ProSiebenSat.1 Media-Vorstandssprecher Rainer Beaujean auf den Rest des Jahres. Hauptgrund dafür sind steigende Werbeerlöse. Im April lagen sie gut 40% über Vj, im Mai sogar um 60%. Damit bewegen sich die Werte wieder auf dem Vor-Corona-Niveau.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Landesbank | 10. Mai 2021

Die BayernLB ist inzwischen einer der größten Edelmetallhändler Deutschlands. Abgewickelt wird das vor allem mit institutionellen Kunden (nicht nur aus der Sparkassen-Familie) betriebene…

| Pandemie | 05. Mai 2021

Die Zahlen an der Corona-Front werden von Tag zu Tag besser. Weniger Neuinfizierte und deutlich fallende Inzidenzen. Auch die Lage in der Intensivmedizin entspannt sich. Sogar das Impfen…

| Gabelstapler | 03. Mai 2021

Im März hatte sich Kion ganz schön ambitionierte Ziele für 2021 gesetzt (vgl. PB v. 3.3.). Nun zeigte der am Mittwoch (28.4.) vorgelegte Q1-Bericht jedoch, dass die Frankfurter voll…

| Indizes | 30. April 2021

Über viele Jahre war der EuroStoxx eher ein Underperfomer. Wer auf DAX, MDAX, SDAX oder TecDAX setzte, fuhr damit besser. Seit Jahresbeginn hat sich der EuroStoxx mit mehr als 13% Kursgewinn…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×