Medien

ProSieben setzt sich klare Ziele

Mit Optimismus blickt ProSiebenSat.1 Media-Vorstandssprecher Rainer Beaujean auf den Rest des Jahres. Hauptgrund dafür sind steigende Werbeerlöse. Im April lagen sie gut 40% über Vj, im Mai sogar um 60%. Damit bewegen sich die Werte wieder auf dem Vor-Corona-Niveau.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| MDax | 02. August 2021

Mit der Regelanpassung verliert der MDAX im September zehn seiner stärksten Zugpferde. Das bedeutet aber nicht, dass der Index keine lohnenden Investments bereithält. In unserem heutigen…

| Halbleiterausrüster | 28. Juli 2021

Der globale Halbleiterboom sorgt beim Chipindustrie-Ausrüster ASML für eine Auftragsflut, weshalb CEO Peter Wennink erneut die Jahresprognose erhöht.

| Bauhauptgewerbe | 26. Juli 2021

Im Bauhauptgewerbe gehen Schein und Sein mal wieder auseinander. Am Freitag verkündete das Statistische Bundesamt einen neuen Auftragsrekord. Mit Neuorders im Wert von rd. 7,7 Mrd.…

Software | 26. Juli 2021

Serviceware ist seit einiger Zeit an der Frankfurter Börse notiert

Dank einer starken Entwicklung im Bereich SaaS/Service stieg bei Serviceware der Umsatz im 1. Hj. des Gj. 2020/21 (per 30.11.) um 13,7% auf 40,2 Mio. Euro. Dabei lag das Software-Unternehmen…

| Biotechnologie | 22. Juli 2021

Die Gedeon Richter-Aktie (21,92 Euro; A1W16N; HU0000123096) hatte noch im April in Frankfurt bei 25,50 Euro ein neues Rekordhoch markiert. Anschließend setzten zunächst klassische Gewinnmitnahmen…

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×