Platow-Fonds im November – Vorsprung ausgebaut

"Bertrand und Sartorius hießen die Stars im November. Und das nicht nur deshalb, weil es die beiden größten Positionen im Platow-Fonds sind, sondern weil sie das Portfolio im Berichtsmonat stark nach oben gezogen haben. Beide Titel markierten mehrere Allzeithochs und verhalfen damit auch dem Fonds zu einem neuerlichen Kursgipfel. "

overlay

Kennenlern-Angebot für PLATOW Börse
1 Monat unverbindlich für 7,99 EUR testen

  • DAS fundierte Aktien-Briefing für Deutschland
  • 3x wöchentlich Fakten statt Hype zu deutschen und internationalen Aktien
  • Tiefe Expertise und erfolgreicher Track-Record über 28 Jahre
  • inkl. Immobilien Report mit fundierten News & Analysen zu Aktien und Fonds
  • monatlich kündbar

ARTIKEL DIESER AUSGABE

03. Dezember 2012

Der Dezember kann kommen!

"Wer in diesen Tagen durch die Frankfurter Innenstadt zieht, kann die Zeichen der Zeit schwerlich übersehen. Die ersten Nordmann-Tannen und Lichterketten säumen die Straßen, die Schaufenster... mehr

03. Dezember 2012

Drillisch-Aufwind hat viele Väter

"Aktionäre von Drillisch sind Rückschläge gewohnt. Ließ 2011 der Betrugsvorwurf der Telekom den Titel abstürzen, folgte Anfang Juni der nächste Dämpfer, der aber der üppigen Dividende... mehr

03. Dezember 2012

Cancom verarbeitet TecDAX-Aufstieg

"Cancoms Aufnahme in den TecDAX hat Aktionären bislang kein Glück gebracht. Schon kurz darauf geriet der Aufwärtstrend ins Stocken, ab August drehte der Kurs sogar gen Süden. " mehr

03. Dezember 2012

Dyckerhoff vor Squeeze-out

"Beim Wiesbadener Baustoffhersteller Dyckerhoff verdichten sich die Hinweise auf eine bevorstehende Komplettübernahme. Wie aus einer am 23.11. veröffentlichen Ad-hoc-Mitteilung hervorgeht,... mehr

03. Dezember 2012

Hornbach verputzt noch einmal neu

"Gegenüber dem angeschlagenen Konkurrenten Praktiker lief es bei der Hornbach Holding im bisherigen Jahresverlauf ordentlich. Von Verlusten sind die Pfälzer weit entfernt, Querelen im... mehr

03. Dezember 2012

Equity Story geht den nächsten Schritt

"Der Kommunikationsdienstleister Equity Story hat nach neun Monaten an Dynamik eingebüßt. So setzten die Münchener zwar im Vorjahresvergleich 5% mehr um, das EBIT verharrte jedoch bei... mehr