Medizintechnik

Siemens Healthineers stärkt sich

Nachdem Siemens Healthineers Anfang August durch den Kauf des Startups Corindus sein Geschäft mit Operations-Robotern gestärkt hat, schlägt die Siemens-Tochter jetzt erneut in den USA zu.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Chemie | 05. August 2020

Vergleichsweise gut kommt Evonik durch die Corona-Krise. Zwar musste der Spezialchemiekonzern im Q2 Umsatzeinbußen von 14% auf 2,8 Mrd. Euro hinnehmen. Die Geschäfte brachen jedoch… mehr

| Medizintechnik | 05. August 2020

Der 16,4 Mrd. US-Dollar schwere Zukauf von Varian Medical Systems hat Siemens Healthineers an der Börse einige Kritik eingebracht. Weil die Akquisition auf den ersten Blick teuer erscheint… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×