Indexüberprüfung

Börsenspannung im August

DAX
DAX © Bundesverband Deutscher Banken

Der August gilt zwar nicht gerade als ereignisreicher Börsenmonat, bietet Anlegern aber doch eine gewisse Spannung. Die Deutsche Börse überprüft nämlich anhand der letzten 20 Handelstage des Monats, welche Aktien in den DAX aufsteigen und welche in MDAX und SDAX abrutschen. Anders als in den Jahren zuvor steht der deutsche Leitindex in diesem Jahr jedoch vor einem Novum. Denn nach dem krachenden Skandal um Wirecard wurde das Regelwerk verschärft und die erste Börsenliga von 30 auf 40 Unternehmen…


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Deutsche Wirtschaft | 17. September 2021

Wer in diesen Tagen vom DAX spricht, kommt um eine numerische Klarstellung nicht umhin. Am Donnerstag (16.9.) besteht das wichtigste deutsche Börsenbarometer für einen Tag aus 31 Werten,…

| Pharma | 16. September 2021

Die Hoffnungen auf einen Wirkstoff, der bei einer Erkrankung mit Covid-19 hilft, besteht. Abzulesen ist dies am Aktienkurs von Fujifilm (76,72 Euro; 854607; JP3814000000). Binnen Jahresfrist…

| Aktien-Momentum-Strategie | 15. September 2021

Mit HelloFresh und Sartorius haben wir über die entsprechenden Hebelprodukte aktuell zwei der insgesamt zehn Neulinge des künftig aus 40 Indexmitgliedern bestehenden DAX in unserem…

| Anlagemöglichkeiten | 15. September 2021

Privatanleger erkennen auf der Suche nach Rendite und Inflationsschutz zunehmend das Potenzial von Private Equity (PE). So wird der Ruf nach Investitionschancen in diese einst institutionellen…

| Tech-Aktien | 15. September 2021

Fünf schwache Handelstage in den USA haben den Crash-Propheten ausgereicht, um mal wieder den Beginn der ultimativen Korrektur auszurufen. Schnell wurden die passenden „Beweise“ herausgekramt:…