Umweltfreundliche Kapitalanlage

ESG-Investments unter Druck

Der Kampf gegen den Klimawandel ist längst auch in der Finanzbranche angekommen. Auf Umwelt- und soziale Faktoren achten sowohl Unternehmen als auch Investoren immer mehr, ebenso auf eine gute Unternehmensführung. An diesen ESG-Kriterien gibt es kaum noch ein Vorbeikommen. Das bestätigt auch eine aktuelle Studie von JP Morgan AM, die das Investmentverhalten deutscher Anleger untersuchte.

73% der Befragten haben demnach bereits damit begonnen, das Thema Nachhaltigkeit in ihren Depots zu verankern. Bei 33% sei etwa die Hälfte der Anlagen nachhaltig, bei weiteren 30% sogar ein großer Teil bzw. das komplette Depot. Klimaschutz ist also…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Biotechnologie | 02. Mai 2022

Qiagen wird optimistischer

Mit starken Q1-Zahlen hat Qiagen vergangene Woche die Prognose für das Gj. raufgeschraubt. Der Diagnostikspezialist und Labordienstleister erzielte einen Q1-Umsatz von 628,4 Mio. US-Dollar… mehr

02. Mai 2022

Inflation – Jetzt auch auf dem Küchentisch

Die Inflation hat die Regale der Supermärkte erreicht. Da auch die Lebensmittelkonzerne mit starken Preissteigerungen zu kämpfen haben, müssen Verbraucher an der Ladenkasse tiefer in… mehr

| Bioenergie | 02. Mai 2022

Verbio versteht die Welt nicht mehr

Nachdem sich Umweltministerin Steffi Lemke kritisch gegenüber Biokraftstoffen äußerte, die aus Nahrungs- und Futtermittelpflanzen produziert werden, und deren Einsatz beschränken will,… mehr

| Weinhandel | 02. Mai 2022

Hawesko verkauft weniger

Die Marktverwerfungen zu Beginn des Ukraine-Kriegs sorgten dafür, dass die Hawesko-Aktie (49,60 Euro; DE0006042708) unseren Stopp bei 45,00 Euro mit Zwischentief bei 44,50 Euro knapp… mehr

| Immobilien | 02. Mai 2022

FCR Immobilien kauft doppelt zu

Jährliche Mieteinnahmen von mehr als 200 000 Euro generieren zwei frische Zukäufe von FCR Immobilien in Sachsen und Sachsen-Anhalt. Die Deals heben die Zahl der im Bestand befindlichen… mehr