Halbleiter

Elmos – Kurzes SDAX-Intermezzo

Im vergangenen Herbst hatten wir bei Elmos Semiconductor auf hohe Risiken im Zusammenhang mit der Autokrise hingewiesen und rieten bei dem Titel, der damals um 30,00 Euro pendelte, zum Abwarten.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Elektronik | 19. November 2020

Bis Jahresanfang konnte der Elektronikkonzern Sharp (10,40 Euro; 855383; JP3359600008) von der Insolvenz des Rivalen Loewe profitieren. Nachhaltig war die Kursexplosion nicht, wir konnten… mehr

| Immobilien | 18. November 2020

Es lohnte sich, den Q3-Bericht von Grand City Properties etwas genauer anzuschauen, auch wenn er Anleger auf den ersten Blick sicher nicht vom Hocker riss: Der Umsatz sank in den ersten… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×