Rundblick

„Big Food“ will am grünen Hype verdienen

Fleischersatzprodukte boomen. Doch für Anleger ist die direkte Partizipation daran schwierig. Beyond Meat gehört zu den wenigen börsennotierten Herstellern. Viele von ihnen, wie Impossible Foods, sind Startups und (noch) nicht gelistet. Aber der Hype ist inzwischen auch bei den „Big Food“-Konzernen angekommen, die diese Produkte zunehmend ins Sortiment aufnehmen (s. S. 1 „Unsere Meinung“). Daher ist unsere Aktien-Auswahl für diesen „Fleischfrei-Rundblick“ auch nur auf den ersten Blick überraschend.


Weitere Empfehlungen der Redaktion

| Beteiligungen | 10. August 2020

Auch bei Indus prägte Corona das 1. Hj. mit einem Umsatzminus von 11,7% auf 774,2 Mio. Euro und einem operativen Verlust (EBIT) von 18,3 Mio. Euro. Firmenwert-Abschreibungen von 31,6… mehr

| US-Wahlen | 31. Juli 2020

Börsianer richten ihre Blicke zunehmend auf die USA, wo in wenigen Wochen der 46. Präsident des Landes gewählt wird. Weil der demokratische Herausforderer Joe Biden in den Umfragen… mehr

| Autozulieferer | 29. Juli 2020

Die Ziele für das Gj. 2019/20 (per 31.5.) hatte Hella-CEO Rolf Breidenbach schon im März gekappt. Daher überrascht, wie deutlich der Markt auf die am Dienstag (28.7.) vorgelegten vorläufigen… mehr

Ihr Webbrowser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Webbrowser, um diese Website korrekt anzuzeigen. Webbrowser jetzt aktualisieren

×