Technologiesektor

Technologie – Aber die richtige

Wie stark wird der Technologiesektor noch abgestraft werden, fragt Goldman Sachs zwei seiner Experten im jüngsten Podcast für Investoren. Wenig überraschend lautet die Antwort der für den Verkauf zuständigen Spezialisten der US-Bank, dass Investoren auf dem jetzigen Niveau durchaus wieder Kaufgelegenheiten entdecken könnten.

Solche Ansagen sollten mit einer gewissen Skepsis betrachtet werden. Unter bestimmten Bedingungen entsprechen sie aber unserer eigenen Einschätzung. Zunächst zu den Fakten. Die 30%-Korrektur beim Nasdaq Composite erinnere in ihrem Ausmaß an den Technologie-Ausverkauf kurz nach der Jahrtausendwende, analysieren…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Logistik | 01. Juni 2022

Deutsche Post – Unterbewertet!

Das Börsenjahr 2022 steht noch nicht im Zeichen der Deutschen Post. Dabei konnten sich die zweistelligen Wachstumsraten (Umsatz: +20% auf 22,6 Mrd.; Vj: 18,9 Mrd. Euro; EBIT: +13% auf… mehr

| Halbleiterindustrie | 01. Juni 2022

Broadcom – CEO mit Weitsicht

Der Chipkonzern Broadcom sorgte in der abgelaufenen Woche mit einer Offerte von 61 Mrd. US-Dollar für den Software-Anbieter VMware für einen Paukenschlag im Technologiesektor. Broadcom… mehr

| Industrie | 01. Juni 2022

Rational ist einen Blick wert

Gut 16% hat die Aktie von Rational (603,50 Euro; DE0007010803) zugelegt, seit wir das Papier des Großküchenzulieferers jüngst nahe seines Zwei-Jahrestiefs empfohlen haben (vgl. PB v.… mehr

| Versorger | 01. Juni 2022

Vidler Water wird geschluckt

Nur eine Woche nach unserem Einstieg bei Vidler Water (vgl. PB v. 8.4.) wurde bekanntgegeben, dass der US-amerikanische Hausbauer D.R. Horton mit dem Wasserspezialisten fusionieren… mehr

| Chemie | 01. Juni 2022

Nabaltec kommt ins Abkühlbecken

Mit den am Dienstag (31.5.) vorgelegten Q1-Zahlen konnte Nabaltec (27,80 Euro; DE000A0KPPR7) überzeugen. Der Umsatz stieg um 19,1% auf 54,8 Mio. Euro, wobei Preiserhöhungen angesichts… mehr

| IT-Berater | 01. Juni 2022

Cenit – Margen im Aufwind!

Während andere Unternehmen mit starkem Gegenwind durch den Krieg in der Ukraine zu kämpfen haben, zeigen die Q1-Zahlen vom 11.5., dass Cenit nicht dazu gehört. Insbesondere die gestiegene… mehr