Logistik

Deutsche Post – Unterbewertet!

Deutsche Post Konzenzentrale in Bonn
Deutsche Post Konzenzentrale in Bonn © 2018 Deutsche Post AG

Das Börsenjahr 2022 steht noch nicht im Zeichen der Deutschen Post. Dabei konnten sich die zweistelligen Wachstumsraten (Umsatz: +20% auf 22,6 Mrd.; Vj: 18,9 Mrd. Euro; EBIT: +13% auf 2,2 Mrd.; Vj.: 1,9 Mrd. Euro) im Auftaktquartal durchaus sehen lassen.

Der Markt hatte mit einer Normalisierung gerechnet, nach den pandemiebedingt erhöhten Lieferaktivitäten des Vorjahres zur Abwicklung des Online-Handels. Zudem ist die Profitabilität trotz stark gestiegener Energiepreise nicht so stark gefallen wie vermutet (Konsens: Umsatz 20,8 Mrd.; EBIT 1,9 Mrd.) Euro. Trotz der makroökonomischen Unsicherheiten im Zuge des Ukraine-Kriegs, der weiterhin…
Aktuelles_PDF_weiss

Zugang zu allen PLATOW Börse Artikeln 45,5 €/Monat
jetzt 4 Wochen kostenlos

JETZT KOSTENLOS TESTEN LOGIN FüR AbonnentenShadow

ARTIKEL DIESER AUSGABE

| Halbleiterindustrie | 01. Juni 2022

Broadcom – CEO mit Weitsicht

Der Chipkonzern Broadcom sorgte in der abgelaufenen Woche mit einer Offerte von 61 Mrd. US-Dollar für den Software-Anbieter VMware für einen Paukenschlag im Technologiesektor. Broadcom… mehr

| Industrie | 01. Juni 2022

Rational ist einen Blick wert

Gut 16% hat die Aktie von Rational (603,50 Euro; DE0007010803) zugelegt, seit wir das Papier des Großküchenzulieferers jüngst nahe seines Zwei-Jahrestiefs empfohlen haben (vgl. PB v.… mehr

| Versorger | 01. Juni 2022

Vidler Water wird geschluckt

Nur eine Woche nach unserem Einstieg bei Vidler Water (vgl. PB v. 8.4.) wurde bekanntgegeben, dass der US-amerikanische Hausbauer D.R. Horton mit dem Wasserspezialisten fusionieren… mehr

| Chemie | 01. Juni 2022

Nabaltec kommt ins Abkühlbecken

Mit den am Dienstag (31.5.) vorgelegten Q1-Zahlen konnte Nabaltec (27,80 Euro; DE000A0KPPR7) überzeugen. Der Umsatz stieg um 19,1% auf 54,8 Mio. Euro, wobei Preiserhöhungen angesichts… mehr

| IT-Berater | 01. Juni 2022

Cenit – Margen im Aufwind!

Während andere Unternehmen mit starkem Gegenwind durch den Krieg in der Ukraine zu kämpfen haben, zeigen die Q1-Zahlen vom 11.5., dass Cenit nicht dazu gehört. Insbesondere die gestiegene… mehr